über uns webhosting internet presse service
    


Jetzt bestellen!
SPAM &
Antivirusfilter

Online Virenscan

Mehr Info's über
Virus-Schutz


Einfach Wunschname eintragen und "go"


Datenschutz


intertelco Service

Nehmen Sie uns beim Wort. Der Schutz der Kundendaten geniesst ebenso hohe Priorität wie die Sicherheit des Netzes.

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

Wozu benötigen wir Ihre Daten?
Um unsere vielfältigen Dienste und Dienstleistungen für Sie kundenorientiert und sachgemäß anbieten und erbringen zu können, sind wir, wie viele andere Unternehmen auch, darauf angewiesen, Daten unserer Kunden erheben, verarbeiten und nutzen zu dürfen.

Bestandsdaten:

Welche Daten speichern wir?

In dem durch die gesetzlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (TKG), der Telekommunionsdiensteunternehmen-Datenschutzverordnung (TDSV), des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) vorgegebenen Rahmen erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten unserer Kunden, die für die Begründung, Änderung und Abwicklung der Kundenverträge erforderlich sind. Dazu gehören z. B. Name, Anschrift und Rufnummer des Kunden. Darüber hinaus erheben, verarbeiten und nutzen wir Daten der Mitarbeiter unserer Kunden, soweit uns diese als technische oder kaufmännische Ansprechpartner vom Kunden benannt worden sind. Diese Daten dienen ausschließlich der Abwicklung unserer Dienste gegenüber dem Kunden. Die Bestandsdaten werden in der Regel mit Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalenderjahres gelöscht.

Nutzungsdaten:

Wie lange bleiben die Daten gespeichert?

intertelco erhebt, speichert und verarbeitet darüber hinaus auch Nutzungsdaten wie Beginn und Ende der Verbindung zum Internet und Benutzerkennung des Teilnehmers. Keinesfalls aber werden Nachrichteninhalte (z. B. übermittelte Texte) gespeichert, es sei denn, dies ist ausdrücklich Gegenstand der Dienstleistung. intertelco speichert Ihre Nutzungsdaten, d.h. ausschließlich Daten, die wir zur Berechnung und zum Nachweis der Verbindungskosten benötigen. Diese Daten werden in der Regel spätestens 6 Monate nach Rechnungsversand vollständig gelöscht. Bei eventuellen Rückfragen können wir Ihnen dadurch einen Nachweis zu jeder einzelnen Position Ihrer Rechnung liefern. Sollten Sie jedoch die unverzügliche Löschung der Verbindungsdaten wünschen, teilen Sie uns dies bitte formlos mit. Bei eventuellen Einwendungen gegen Ihre Rechnung sind wir allerdings von der Pflicht zur Vorlage der Verbindungsdaten zum Nachweis der Richtigkeit der Rechnung befreit, wenn wir diese Daten auf Ihren Wunsch hin bereits gelöscht haben.

Entgeltdaten:

Notwendige Daten für eine ordnungsgemäße Rechnung

intertelco erhebt und verarbeitet die zur ordnungsgemäßen Ermittlung und Abrechnung der erbrachten Leistungen erforderlichen Daten (Entgeltdaten). Dies sind - neben einem Teil der Verbindungsdaten - u.a. auch Daten über die vereinbarte Zahlungsweise.

Übermittlung von Daten:

Nur soweit notwendig zur Registrierung von Domains bzw. zur Zuteilung von IP Adressen
Zur Registrierung von Domain-Namen ist es erforderlich, Name und Anschrift des zukünftigen "Inhabers" der Domain sowie Name, Anschrift und Telefonnummer eines Ansprechpartners (sogenannter "administrativer Kontakt") an die jeweils zuständigen Registrars (für .de-Domains z.B. an die DENIC e.G. in Frankfurt/Main) zu übermitteln. Die Registrars tragen diese Daten in eine über das Internet von jedermann einsehbare Datenbank ein. Teilweise werden die Daten auch an das RIPE NCC, Singel 25, 1016 AB Amsterdam, Niederlande weitergeleitet, das ebenfalls über eine öffentliche Datenbank im Internet unterhält. Auch die Zuteilung von statischen IP-Adressen kann nach den Bestimmungen des RIPE nur erfolgen, wenn zuvor die Daten des Kunden an das RIPE übermittelt wurden. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an sonstige Dritte findet nicht statt.

Auskunftsrechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, bei intertelco Auskunft darüber einzuholen, ob und welche personenbezogene Daten über Sie bei intertelco gespeichert sind, zu welchen Zwecken diese verarbeitet werden und an welche Stellen sie übermittelt werden. Sollte sich herausstellen, daß wir falsche Daten über Sie gespeichert haben (z.B. weil sich diese geändert haben) werden wir dies unverzüglich berichtigen bzw. löschen.

(Stand Februar 2001)
joice.net gmbh



[Zurück]   Druckbare Version  Diesen Artikel empfehlen

 
Datensicherung heute schon gemacht?
Ja, mache ich täglich.
Nein, mache ich nur wöchentlich.
Nein, mache ich nur sporadisch.
Was ist eine Datensicherung?
[ Ergebnisse | Umfragen ]


website durchsuchen



© 2010 joice.net gmbh | Acceptable Use Policy | Datenschutz | AGBs| Kontakt

Alle Preise, sofern nicht anders angegeben, zzgl. Versandkosten.
An Angebote halten wir uns 30 Tage gebunden.
111.11